ARCHIV DES NICHTS

aktuelles  |  archiv  |  aktionen  |  stephan us  |  termine  |  presse  |  kontakt  |  home  |  english version

Presse

Presseartikel 2003

„....Nur die Kunstwerke fehlen. Allmählich leuchtet ein, warum diese Foyerausstellung „Zero- ....nicht Bilder“ heißt. Der Konzeptkünstler Stephan US hat sich das Ganze ausgedacht. Seine Idee ist nicht uncharmant – und damit auch jeder sie versteht, liegt ein ganzer Packen mit Gebrauchsanleitungen bereit.....“
Lukas Speckmann, Westfälische Nachrichten – Feuilleton, 13.10.2003

„Lautlos gestaltete Stephan US im Garten seine Schneckenperformance. Die auf einer Schale zum Wort ZERO gelegten lebenden kleinen Schalenweichtiere zerstörten bald das „Nichts“, indem sie über Rand und Tischtuch davon krochen.“
Rheinische Post – Feuilleton, 18.06.2003

„...Ob es die Schnecken von Stephan US waren. Die Klanginstallation „Fallen“ von Rolf Langebartels. Oder die von Joseph Beuys endlos wiederholten Wörter Ja und Nein. Zeit musste man mitbringen.......... Dem entsprach die Performance „Zero“ von Stephan US überhaupt nicht, denn dort gab es nichts zu hören. Nur die Bewegung der Schnecken erinnerte an das Motto der Veranstaltung. Ein Seh-Stück mit offenem Ausgang, das den Zeitcharakter stumm manifestierte......“
Klaus Hübner, NRZ, 16.06.2003


impressum  |  haftungsausschluss