Pssssst!
Der Festival-Reigen um Stille und Schweigen 2019

Das Lärmen der Welt wird immer lauter, greller, schneller. An allen Ecken, von Links und Rechts, von oben und unten, in kleinen wie in großen Systemen, wird versucht, lauthals Aufmerksamkeit zu erhaschen, rastlos keinen Stillstand zu haben und im digitalen Rauschen zu übertönen.An manchen Tagen fühlt es sich an, als hätte uns jemand gleichzeitig einen riesigen Trichter ins Gehirn gesteckt und würde pausenlos Tonnen an Tönen, Bildern, Daten, Anforderungen und Aufforderungen hineinkippen. Es ist viel, viel zu viel. Soviel, dass es uns zu den Ohren rauskommt. 

Pssssst!...  Pssssst!... Stille...

Pssssst! - Der Festival-Reigen erforscht die Stille und das Schweigen. Pssssst! räumt der Stille mit all´ den Facetten ihren öffentlichen Platz an den zahlreichen „stillen“ Orten von Münster, über das Münsterland bis weltweit ein, macht sie erfahrbar und schafft Zwischenräume für einen möglichst breiten öffentlichen, intimen und schweigenden Austausch. Von aktionistischen kollektiven Blicken in die Himmelsstille, lautlosen Gedichten in Gebärdensprache in innerstädtischen Hotspots, dem öffentlichen „Schweige Ma(h)l“ an einer 20 Meter langen kulinarischen Tafel, einer App für Orte der Stille, Wanderungen durch münsterländische Wälder zur lautlosen Kommunikation der Pflanzen, einem Tanztheater für Kinder, in dem die Stille wie eine Schnur ist, der Totenstille, Schweigestunden für Politikern, der partizipativen klanglichen Installation „united silence“ bis zu den Blüten des Schweigens.
Es wird still. Still bis zum Getöse der Stille. Und was noch weltweit durch die offenen Aufrufe für Pssssst! zur Stille und dem Schweigen ertönen wird ist noch unbekannt.

Pssssst! – Aufruf zur Mitwirkung
Pssssst! findet 2019 in Münster, dem Münsterland und weltweit statt. 
Pssssst! sucht Sie!
# Sie als Interessierte/r, Alltagsexperte, Profi zum Thema Stille und Schweigen 
# Ihre Ideen und Aktionen rund um das Thema Stille und Schweigen! 
# Ihre Orte, die ihrer Meinung nach, mit Stille und Schweigen verbunden sind! 
# Ihre selbstgeschriebenen Texte und Gedichte zum Thema Stille und Schweigen! 
# Ihre finanzielle Unterstützung oder Sponsoring von Pssssst! 
# Ihr Interesse!
Es werden ab Februar 2019 offene Treffen für Interessierte, Alltagsexperten, Profis etc. zum Thema Stille und Schweigen – 
monatlich – falls nötig und gewollt öfter – stattfinden. Aus den Ideen dieser Treffen soll sich ein Teil des Festivalprogramms entwickeln.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf über das Kontaktformular oder über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlichst Stephan US

... und noch was Anderes zum Mitwirken

stars & stripes
ist eine Performance und Installation mit 297 Sternen, um Nationalitäten und Blut, der Migratio, der wandelnden Bewegung mit Blut, einer Flagge und aller Flaggen, um Sternchen, dem Starsein und Sternenstaub.
is a performance and installation of 297 stars, about nationalities and blood, the Migratio, the walking movement with blood, a flag and all the flags, with blood, starlets, to be a star and stardust.
Für diese Performance brauche ich einen Tropfen deines Blutes / For this performance I need a drop of your blood

Aufruf zum Mitmachen!

Call to join!

More about stars & stripes.