ARCHIV DES NICHTS

aktuelles  |  archiv  |  aktionen  |  stephan us  |  termine  |  presse  |  kontakt  |  home  |  english version

Nichts frisch eingetroffen:

Leere Informationen

... und zu sehen:

Die Auswanderung

Foto Kerstin Janzen

„Nomadic No Man´s Land“ startet mit der Aktion „Die Auswilderung einer großen Reisegesellschaft“. Meine Kamel-Karawane, die seit 2013 in ständigem Wachstum an meinem Balkongitter des Ateliers wandert und mittlerweile viele touristische Photos geprägt hat, wird weltweit ausgewildert, um das „Nomadic No Man´s Land“ in die Welt zu tragen. Die Kamele und ich gehen in das Nomadische Niemandsland.
Dazu brauche ich Eure Hilfe! Wer ein Kamel auswildern lassen möchte, melde sich bei mir!

Nomadic No Man´s Land in der Presse:
Kunstforum International: http://www.kunstforum.de/nachrichten
Westfälische Nachrichten: Muenster/Kultur/2749624-Stephan-Us-startet-ein-neues-Projekt-Im-Juni-geht-es-nach-Syrien




impressum  |  haftungsausschluss